Gebet & Mitarbeit

HIER gelangen Sie direkt zu einem Formular für Unterstützungs- und Mithilfeoptionen

Der Marsch fürs Läbe ist ein kirchlich-politisches Projekt, um das Lebensrecht der Ungeborenen sowie der behinderten, kranken und alten Menschen in der Schweiz wieder zu sichern. Wir orientieren uns am Motto des Benedikt von Nursia 'ora et labora' und rufen möglichst viele Personen zu Gebet, Mitarbeit und Teilnahme am Marsch fürs Läbe.

Wollen Sie die weitere Entwicklung der Schweizer Lebensrechts-Bewegung im Gebet begleiten? Neue Beterinnen und Beter sind jederzeit willkommen! Wer Infos erhalten oder sich anmelden möchte, soll sich bitte melden unter: info(at)marschfuerslaebe(dot)ch

Gebetsmails

Es besteht die Möglichkeit, sich mittels Gebetsmails über den Gang der Entwicklung informieren zu lassen. Mehr als 360 Personen erhalten bisher die Gebetsinfos, die in unregelmässigen Abständen verschickt werden. Das OK ist überaus dankbar, dass so viele Beterinnen und Beter das geistliche Fundament der Marsches mittragen.

Gebetstreffen

Wir wollen auch 2018 intensiv dafür beten, dass wir in unserem Projekt Weisheit, Gehorsam und Kraft haben, Gott auf Seinem Weg des Lebens zu folgen. Bisher haben Gebetstreffen in Zürich, Winterthur, Bern und Edlibach (Zug) stattgefunden. Wenn auch Sie in Ihrem Umfeld gerne ein Gebetstreffen zum Thema ‚Recht auf Leben‘ anbieten würden, können Sie uns das gerne mitteilen. Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten und leisten Starthilfe.

Nach wie vor beten wir vor allem dafür, dass Gott uns weiterhin mit Seiner Gegenwart und Seinem Wirken beschenkt und dass sich die rechten Türen für die beiden Veranstaltungen 2018 öffnen.

 

Vorbereitendes Gebet für die Veranstaltungen 2018 findet statt in:

Basel

Das Team des House of Prayer Basel (HOP) hat uns erlaubt, ihr wöchentliches Gebetstreffen für das ungeborene Leben auf unserer Webseite zu publizieren. Wir ermutigen interessierte Personen aus der Region zur Teilnahme an dieser Gebetszeit.

Jeden Donnerstag von 11.00 - 13.00 Uhr, HOP, Margarethenstr. 103, 4053 Basel, www.hopbasel.ch   

Steffisburg

 Gebetstreffen in der FEG Steffisburg, Unterdorfstrasse 2, 3612 Steffisburg

  • 16. Oktober 2018, 19.00 Uhr
  • 13. November, 19.00 Uhr

Kontaktperson: Jolanda Hochstrasser jolanda(at)hochstrasser(dot)be

Winterthur

bei Mario & Elisabeth Schaub, Gernstrasse 124, 8409 Winterthur, Tel. 052 242 46 35

jeweils 19.30 - 21.30 h

  • 5. November 2018
  • 3. Dezember 2018

News

18.10.2018

Verona gilt als Stadt der Liebe – hier hatte William Shakespeare sein Drama «Romeo und Julia»...

08.10.2018

„Gegen die Selektion von Menschen mit Behinderung!“ Unter diesem Motto findet in Konstanz am...

10.09.2018

In einem Schweizer Medium wurde die Falschmeldung verbeitet, dass sich der Marsch fürs Läbe nicht...